Wichtig: Rundenlaufzettel für den 5.11.2017 !!! ........                      Bambini-Piccolo-Moskito, ........                       Aktuell Goalietrainingsplan !!! ........                       und Programm Intensivwoche PIKES Nachwuchs !!! ........

Pikes Fanclub Entstehung

Ein paar KollegINen und Bekannte trafen sich regelmässig an diversen PIKES-Spielen im EZO. Da man auch privat schon zu einigen Spielern Kontakt hat und man sich kennt, waren die PIKES schon immer die Mannschaft, zu der man eine spezielle Beziehung und Interesse hatte.
Bereits während der Qualifikationsrunde im Jahre 2007/2008 kam bei einigen der Gedanke, wieso man nicht endlich einen offiziellen Fanclub gründen sollte. Zuerst überlegte jeder für sich und dann kam es auch während den Spielen immer wieder untereinander zur Diskussion. ...es nahm langsam seinen Lauf.
Als es sich dann langsam aber sicher herausstellte dass die PIKES ihr Saisonziel - den Aufstieg in die 1. Liga - schaffen würden, wurde diese Diskussion dann noch schneller zur definitiven Vereinbarung und Vorhaben. Wobei auch unbedingt anzumerken ist, dass der Fanclub auch in der 2. Liga entstanden wäre.
Als der Aufstieg dann klar war, wurde beschlossen, möglichst schnell zu handeln und das Vorhaben in die Tat umzusetzen, solange die Euphorie noch "frisch" ist. Man gründete somit am 01.03.2008 den ersten offiziellen PIKES-Fanclub im EZO.
Danach nahm man auch sofort mit dem Vorstand der PIKES Kontakt auf, registrierte den Domainnamen (www.pikes-fanclub.ch) und traf die ersten Entscheidungen wie man dies richtig und seriös aufbauen sollte.
Unterdessen wurde der Fanclub mit offenen Armen Seitens Mannschaft und Vorstand empfangen und man einigte sich, ohne grosse Diskussion, da es sowieso von beiden Seiten her viele Vorteile bringt, dass man nebst der Unterstützung der PIKES an den Spielen auch einen regen und guten Kontakt zur Clubführung und den Spielern pflegen wird.
Wir freuen uns natürlich sehr dass dies auch die Clubführung so sieht und wir so positiv und erfreut als Fanclub empfangen wurden. Vielen Dank!

17.10.2017

Unnötige Niederlage der Novizen-Top im Engadin!

Nach den zuletzt überzeugenden, wenn auch schlecht belohnten Leistungen der Novizen-Top mussten sich die PIKES am letzten Samstag auswärts in Scuol etwas unerwartet gegen den CdH Engiadina mit 4:2 (1:1, 1:0, 2:1) geschlagen...weiterlesen >


17.10.2017

Verdiente Spieler Ehrung

Von links nach rechts:                           Roland Schneeberger, Präsident a.i. PIKES, Yven Strasser, Sohn und Bambini Spieler von Christian Strasser,...weiterlesen >


14.10.2017

Pikes verlieren gegen Tabellenführer Arosa

hv  -  Die Pikes verlieren das Spitzenspiel im EZO in Romanshorn gegen den EHC Arosa mit 2 : 5 Toren (0:2-1:2-1:1). Obschon man den Pikes eine durchaus engagierte Leistung attestieren darf, war der souverän aufspielende...weiterlesen >


12.10.2017

Novizen-Top mit Overtime-Niederlage gegen Herisau

Erneutes Ungemach für die Novizen-Top und das Trainergespann Herlea/Eggmann schon vor dem Spiel gestern Abend gegen den SC Herisau: Nach diversen Mini-Top-Spielern erwischte es auch noch einen der Torhüter mit einer Spielsperre...weiterlesen >


11.10.2017

Auswärtserfolg in Uzwil

hv  Die Pikes EHC Oberthurgau bezwingen den EHC Uzwil auswärts mit 4 : 2 Toren (0:0-3:1-1:1) und kehren damit wieder auf die Siegerstrasse zurück.   Das erste Drittel war geprägt von gegenseitigem Abtasten. Ganz...weiterlesen >


09.10.2017

Novizen-Top: Punkt gewonnen oder Punkte verloren?!?

Das Aufeinandertreffen gestern Sonntagmittag im EZO zwischen den Novizen-Top-Teams der PIKES und Winterthur stand für die Gastgeber unter einem ungünstigen Stern... - am Abend zuvor erhielten verschiedene Mini-Top-Spieler, welche...weiterlesen >


09.10.2017

Teuer bezahlter Auswärtssieg der Mini-Top gegen Rheintal

Man kann es drehen und wenden wie man will, die Ursache und die Schuld der Geschehnisse insbesondere nach Spielschluss am Samstagabend in Widnau entweder bei sich selber oder allen anderen suchen... - Fakt ist: Die Schiedsrichter...weiterlesen >


07.10.2017

Pikes unterliegen dem EC Wil

hv  Die Pikes EHC Oberthurgau können nicht an die guten Leistungen der ersten beiden Saisonspiele anknüpfen und unterliegen dem EC Wil im Heimspiel in Romanshorn klar und diskussionslos mit 2 : 7 Toren (1:1-1:3-0:3). Nach...weiterlesen >


Treffer 1 bis 8 von 488
<< Erste < Vorherige 1-8 9-16 17-24 25-32 33-40 41-48 49-56 Nächste > Letzte >>