Wichtig: Rundenlaufzettel für den 5.11.2017 !!! ........                      Bambini-Piccolo-Moskito ........                       Aktuell Goalietrainingsplan !!! ........                       und Swiss Ice Hockey Day 2017 Programm !!! ........
< Novizen-Top: Kantersieg gegen Dübendorf!

Heimsieg der Mini-Top gegen die ZSC Lions!


02.10.2017 -

Siege gegen die ZSC Lions sind für die PIKES zwar keine Selbstverständlichkeit - und doch konnten die Junghechte in den letzten Jahren immer wieder einmal einen solchen Achtungserfolg verbuchen. So geschehen auch gestern Sonntagabend in einer von vielen "Auf-und-Ab's" geprägten Partie, welche die PIKES mit 5:3 (2:0, 2:1, 1:2) für sich entscheiden konnten.

Die PIKES kassierten bereits nach noch nicht einmal 1 Minute eine 2-plus-2-Minutenstrafe, was alles andere als ein wünschenswerter Start zu sein schien, aber die Gastgeber wussten sich nicht nur durch ein ausgezeichnetes Unterzahlspiel in Szene zu setzen, sondern glänzten vielmehr noch durch einen Shorthander, welcher zur 1:0-Führung führte. Gut 5 Minuten vor Drittelsende gelang den PIKES der 2. Treffer, was gleichbedeutend war mit dem 2:0-Zwischenstand nach 20 Minuten.

Zu viele (unnötige) Strafen ab dem 2. Drittel gegen die PIKES waren dafür verantwortlich, dass diese nicht zum gewohnten Kombinationsspiel fanden. Da aber die ZSC Lions davon nicht zu profitieren wussten, waren es wiederum die PIKES, welche dank eines erneuten Shorthanders in der 33. Minute den 3. Treffer erzielen konnten. Nun folgte eine ganz starke Phase der PIKES mit dem 4:0 in der 35. Minute, einzig getrübt durch den ersten Gästetreffer nach gut 36 Minuten.

Die PIKES verpassten es in der Folge im restlichen 2. Drittel und in den ersten 10 Minuten des Schlussabschnittes, das Spiel definitiv zu entscheiden. Die vermeintliche Entscheidung fiel dann in der 54. Minute mit dem Treffer zum 5:1, welchen die Zürcher Gäste jedoch 1 Minute später mit ihrem 2. Tor umgehend zu beantworten wussten. Eine 5-Minuten-plus-Spieldauerdisziplinarstrafe gegen die PIKES 4 1/2 Minuten vor Schluss brachte für die ZSC Lions die Hoffung auf eine Wende in diesem Spiel zurück; mehr als der Anschlusstreffer zum 5:3 in der 59. Minute schaute jedoch dank einer aufopfernden Spielweise der PIKES in Unterzahl nicht mehr heraus.

Bereits diesen Mittwoch, 4. Oktober 2017, bestreiten die Mini-Top ihr nächstes Spiel. Gegner im EZO mit Spielbeginn um 17.00 Uhr sind die GCK Lions.

(Foto: Manuela Henry)


16.12.2017

Pikes unterliegen dem SC Herisau in der Verlängerung

hv - Ein Spiel, welches in vielen Momenten so aussah, als ob die Pikes das Eis als Verlierer verlassen müssten, nahm im letzte Drittel plötzlich playoffähnliche und dramatische Züge an. Die Hechte retteten sich dabei in der...weiterlesen >


15.12.2017

Die Zukunft im leistungsorientierten Junioren-Eishockey in der Ostschweiz

Die besten Voraussetzungen für die Eishockey-Talente der Ostschweiz schaffen. Das ist das Ziel der neuen Zusammenarbeit zwischen den Pikes Oberthurgau, SC Herisau, EC Wil und den SC Rapperswil-Jona Lakers. Gemeinsam arbeiten die...weiterlesen >


12.12.2017

Winter Classic in Amriswil

Gestern fand in Amriswil ein Bambi Turnier auf dem offenen Eisfeld statt. Pünktlich auf Turnierbeginn setzte starker Schnellfall ein, so dass eine richtig winterliche Stimmung herrschte. Die Bambis von Rapperswil kamen mit den...weiterlesen >


11.12.2017

Novizen-Top beschliessen Qualifikation mit 4:1-Niederlage gegen GCK Lions

Natürlich muss man anerkennen, dass die GCK Lions als Sieger der Qualifikationsphase (37 Punkte) eine hervorragende Mannschaft stellen und dies auch am vergangenen Samstagabend mit den 4 eingesetzten Blöcken eindrücklich...weiterlesen >


09.12.2017

Diesmal Derbyniederlage der Pikes

hv - Die Pikes EHC Oberthurgau unterliegen im heutigen Thurgauer Derby dem EHC Frauenfeld auswärts mit 3 : 6 Toren (0:1 - 2:3 - 1:2). Ausschlaggebend für die resultatemässig letztlich klare Niederlage der Hechte war eine...weiterlesen >


06.12.2017

Pikes gewinnen Thurgauer Derby gegen Weinfelden

hv - Die Pikes EHC Oberthurgau gewinnen das eminent wichtige Derby im EZO in Romanshorn gegen den SC Weinfelden knapp, aber durchaus verdient mit 3 : 2 Toren (2:1-0:0-1:1) und hieven sich damit temporär wieder über den Strich....weiterlesen >


04.12.2017

Mini Top der PIKES in den Play Offs!

Mini-Top mit Rekordpunktezahl unter die Top-12 der Schweiz! Am Samstagnachmittag haben sie auswärts in Wallisellen gegen den EHC Dübendorf mit 7:10 (3:3, 1:3, 3:4) den 6. Sieg in Folge realisiert. In einer Begegnung, in welcher...weiterlesen >


04.12.2017

Bittere Niederlage für die Moskito A

Um 5.45 Uhr am Samstagmorgen trafen sich die Moskito A-Spieler der Pikes in Romanshorn zur gemeinsamen Fahrt nach Glarus, wo um 8.45 Uhr das Mokito A Meisterschaftsspiel gegen den Glarner EC stattfand. Da für nach dem Spiel ein...weiterlesen >


Treffer 1 bis 8 von 536
<< Erste < Vorherige 1-8 9-16 17-24 25-32 33-40 41-48 49-56 Nächste > Letzte >>

14.09.15 - PHE / Auswärts gegen die ZSC Lions verlieren unsere Novizen-Elite vergangenen Freitag mit 8:0 (2:0, 5:0, 1:0). Diesen Mittwoch, 16. September 2015, empfangen die Junghechte im heimischen EZ