Wichtig: Rundenlaufzettel für den 5.11.2017 !!! ........                      Bambini-Piccolo-Moskito ........                       Aktuell Goalietrainingsplan !!! ........                       und Swiss Ice Hockey Day 2017 Programm !!! ........
< Mini Top der PIKES in den Play Offs!

Pikes gewinnen Thurgauer Derby gegen Weinfelden


06.12.2017 -

hv - Die Pikes EHC Oberthurgau gewinnen das eminent wichtige Derby im EZO in Romanshorn gegen den SC Weinfelden knapp, aber durchaus verdient mit 3 : 2 Toren (2:1-0:0-1:1) und hieven sich damit temporär wieder über den Strich. Einmal mehr war es Pikes-Top-Skorer Ambühl, welcher durch seine beiden Tore letztlich den Unterschied ausmachte.

 

In Anbetracht der Wichtigkeit dieser Partie für beide Teams, starteten die beiden Kontrahenten mit grossem Tempo und einer sehr offensiven Ausrichtung in das Spiel. Als Zuschauer hatte man wirklich nicht den Eindruck, dass hier zwei Mannschaften aus den hinteren Tabellenrängen am Werke sind. Der Schwung und die Schnelligkeit wurden nahezu über das gesamte Drittel beibehalten. In der 10. Minute war es Ambühl, welcher die Pikes in Führung schoss. Die Hechte strebten den zweiten Treffer sofort mit grosser Vehemenz an und in der 15. Minute wurde dies durch das Tor von D. Gartmann belohnt. Auch der SC Weinfelden spielte aber absolut auf Augenhöhe. Den Anschlusstreffer für die Trauben erzielte König (18.) noch im ersten Drittel.

 

Auch im Mitteldrittel erlebten die Fans eine weiterhin animierte und interessante Partie. Beide Mannschaften erspielten sich Torchancen, jedoch vorerst ohne weitere Abschlusserfolge. Vor allem die Platzherren sündigten im Auslassen von Tormöglichkeiten einige Male. So stand es auch nach zwei Dritteln noch immer unentschieden.

 

Als R. Mathis kurz nach Wiederbeginn des letzten Drittels (43.) den Ausgleichstreffer für den SC Weinfelden erzielte, gerieten die Pikes kurzzeitig etwas aus dem Tritt. Das Spiel wurde nun noch intensiver. Beide Mannschaften hatten in der weiteren Folge einige Male Glück, dass sie nicht in Rückstand gerieten. Knapp eine Minute vor Spielende war es dann aber erneut Ambühl (60.), welcher den Pikes mit seinem vielumjubelten Treffer nicht nur den Derbysieg sondern auch ganz wichtige drei Punkte sicherte.

 


Match-Telegramm

Pikes EHC Oberthurgau : SC Weinfelden  3 : 2  (2:1-0:0-1:1)
EZO Romanshorn  -  173 Zuschauer  -  SR Steiner (Bohner, Breitenmoser)

Tore:  10. Ambühl (Schläppi) 1:0.  15. D. Gartmann (Mettler) 2:0.  18. König (R. Mathis, Araujo) 2:1.  43. R. Mathis (Spillmann, Araujo) 2:2.  60. Ambühl (Mettler, Stäheli) 3:2.  

Strafen:  5-mal 2 Minuten gegen die Pikes.  6-mal 2 Minuten gegen Weinfelden. 

Pikes:  Schenkel, (Imhof), Mettler, Jeitziner, Pfleghar, Heuberger, Stäheli, S. Gartmann, Niederhäuser, D. Gartmann, Ambühl, Ustsimenka, Heisig, Mayolani, D’Addetta, Noser, Dum, Malici, A. Schläppi, Tkachenko, Wohlgensinger 

Weinfelden:  D. Mathis, (Gemperle), Hänggi, Baumgartner, Maier, Moser, Brotzge, Spillmann, Müller, Heid, L. Schläppi, Hofer, Rietmann, Gemperli, König, Rutzer, R. Mathis, Dolana, Araujo, Reinmann

 

Bemerkungen:  Pikes erstmals mit den beiden B-Lizenz-Spielern Ustsimenka und Tkachenko von EHC Basel/KLH (Mysports League)


16.12.2017

Pikes unterliegen dem SC Herisau in der Verlängerung

hv - Ein Spiel, welches in vielen Momenten so aussah, als ob die Pikes das Eis als Verlierer verlassen müssten, nahm im letzte Drittel plötzlich playoffähnliche und dramatische Züge an. Die Hechte retteten sich dabei in der...weiterlesen >


15.12.2017

Die Zukunft im leistungsorientierten Junioren-Eishockey in der Ostschweiz

Die besten Voraussetzungen für die Eishockey-Talente der Ostschweiz schaffen. Das ist das Ziel der neuen Zusammenarbeit zwischen den Pikes Oberthurgau, SC Herisau, EC Wil und den SC Rapperswil-Jona Lakers. Gemeinsam arbeiten die...weiterlesen >


12.12.2017

Winter Classic in Amriswil

Gestern fand in Amriswil ein Bambi Turnier auf dem offenen Eisfeld statt. Pünktlich auf Turnierbeginn setzte starker Schnellfall ein, so dass eine richtig winterliche Stimmung herrschte. Die Bambis von Rapperswil kamen mit den...weiterlesen >


11.12.2017

Novizen-Top beschliessen Qualifikation mit 4:1-Niederlage gegen GCK Lions

Natürlich muss man anerkennen, dass die GCK Lions als Sieger der Qualifikationsphase (37 Punkte) eine hervorragende Mannschaft stellen und dies auch am vergangenen Samstagabend mit den 4 eingesetzten Blöcken eindrücklich...weiterlesen >


09.12.2017

Diesmal Derbyniederlage der Pikes

hv - Die Pikes EHC Oberthurgau unterliegen im heutigen Thurgauer Derby dem EHC Frauenfeld auswärts mit 3 : 6 Toren (0:1 - 2:3 - 1:2). Ausschlaggebend für die resultatemässig letztlich klare Niederlage der Hechte war eine...weiterlesen >


04.12.2017

Mini Top der PIKES in den Play Offs!

Mini-Top mit Rekordpunktezahl unter die Top-12 der Schweiz! Am Samstagnachmittag haben sie auswärts in Wallisellen gegen den EHC Dübendorf mit 7:10 (3:3, 1:3, 3:4) den 6. Sieg in Folge realisiert. In einer Begegnung, in welcher...weiterlesen >


04.12.2017

Bittere Niederlage für die Moskito A

Um 5.45 Uhr am Samstagmorgen trafen sich die Moskito A-Spieler der Pikes in Romanshorn zur gemeinsamen Fahrt nach Glarus, wo um 8.45 Uhr das Mokito A Meisterschaftsspiel gegen den Glarner EC stattfand. Da für nach dem Spiel ein...weiterlesen >


04.12.2017

Novizen-Top gewinnen mit 6:2 gegen Engiadina

Den Novizen-Top der PIKES ist gestern Sonntag-Abend im heimischen EZO der 3. Sieg in Folge und damit die Revanche für die im Engadin erlittene Niederlage im Hinspiel geglückt. Die Junghechte bezwingen den CdH Engiadina letztlich...weiterlesen >


Treffer 1 bis 8 von 536
<< Erste < Vorherige 1-8 9-16 17-24 25-32 33-40 41-48 49-56 Nächste > Letzte >>

14.09.15 - PHE / Auswärts gegen die ZSC Lions verlieren unsere Novizen-Elite vergangenen Freitag mit 8:0 (2:0, 5:0, 1:0). Diesen Mittwoch, 16. September 2015, empfangen die Junghechte im heimischen EZ